Ausbildungscoaching an der Schule am Ernst-Reuter-Platz Bremerhaven (AuCo-ERNST)

Dauer: 01.12.2019 bis 31.07.2021

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Jahrgangsstufen der Schule am Ernst-Reuter-Platz Bremerhaven, die ohne eine gezielte individuelle Unterstützung gefährdet sind, den Übergang in eine betriebliche Ausbildung direkt im Anschluss an die Schule zu bewältigen.

Ziel: Die Schülerinnen und Schüler werden von pädagogisch geschulten Ausbildungscoachs, die über umfangreiche Erfahrungen in beruflichen, lebenspraktischen und persönlichen Bereichen verfügen, hinsichtlich ihrer Berufsorientierung, Berufswahl und Berufswegeplanung individuell gecoacht. Sie werden aktiv bei der Ausbildungsplatzsuche unterstützt. Eine sechsmonatige Nachbetreuung ab Beginn der Berufsausbildung fördert die Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses über die Probezeit hinaus.

Des Weiteren unterstützen die Coachs die Schülerinnen und Schüler in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der beteiligten Schule sowie der Eltern, den Erziehungsberechtigten, bei der Bewältigung des Schulalltags und unterstützen bei der Lösung lebenspraktischer Fragen.

Die Aufnahme der Schülerinnen und Schüler in das Projekt erfolgt in Rücksprache mit der Schule.

Angebot:

  • Coaching der Berufsorientierung, der Berufswahl, der Berufswegeplanung
  • Durchführung von Einzelcoachings und Gruppenangeboten
  • Unterstützung bei der Akquise von Stellen für Schulpraktika
  • Unterstützung bei der Akquise von Ausbildungsplätzen
  • Bewerbungstraining
  • Betriebsbesichtigungen
  • freizeitpädagogische Ferienangebote und Aktivitäten
  • aktive Elternarbeit
Ansprechpartner:
Andree Scheller
Rudloffstraße 22
27568 Bremerhaven
Tel.: 0159/02134635
Fax: 0471/309515-89
E-Mail: ascheller(at)bb-bremerhaven.de
Das Projekt wird von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Bremen gefördert.
Logo Seestadt
Kontakt:
Andree Scheller
Rudloffstraße 22
27568 Bremerhaven
Tel.: 0159/02134635
Fax: 0471/309515-89
E-Mail: ascheller(at)bb-bremerhaven.de
Das Projekt wird von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Bremen gefördert.
Logo Seestadt